Home / DIY / Bau des Daches

Bau des Daches

Der im Glas gefertigte Kerzenhalter ist eine Arbeit, die alle Damen lieben. Jeder kann problemlos Kerzenhalter aus Glas herstellen, was ideal ist, um leere Gläser auszuwerten, die nicht zu Hause funktionieren. Ich möchte auf die Details dieser eleganten Arbeit eingehen, ohne das Versprechen weiter auszudehnen.

Bevor ich auf die detaillierte Antwort auf die Frage einlasse, wie man ein Glas aus einem Glas herstellt, möchte ich über die Materialien sprechen, die für diese Studie benötigt werden. Für diese besondere Arbeit, ein kleines Glas, ein altes, unbenutztes kleines Spitze Abdeckung und Sprühkleber sind ausreichend. Ich empfehle Ihnen, es als Spitze bei der Herstellung einer Kerze dekorative Kerze Halter zu verwenden, um sicherzustellen, dass das Stück von einer Größe kompatibel mit dem Glas ist und dass es möglichst rund oder oval ist.

Sobald die notwendigen Materialien vorbereitet sind, können Sie die Schritte durchlaufen, um den Kerzenhalter aus dem Glas zu machen. Stellen Sie das Glas zuerst auf eine Arbeitsplatte. Ziehen Sie den Sprühkleber fest. Versuchen Sie hier, den Kleber zu drücken, anstatt ihn zu sehr zu infizieren, verglichen mit der Größe der Spitze. Dann kleben Sie es auf das Glas, so dass keine Falten bedeckt sind. Nach der Trockenheit das Band und das Seil durch die Glasabdeckung führen und eine Verbeugung machen. Du kannst damit beginnen, eine kleine Kerze in das letzte Glas zu geben und das Wachs zu benutzen.

Wenn Sie möchten, während dekorativen Glas Kerzenhalter aus Perlen, Pailletten oder mit unterschiedlichen Materialeigenschaften auch zusätzliche Verzierungen machen. Ich denke, es kann auch verwendet werden. Wenn die Idee reibungslos verläuft, bildlicher Ausdruck Sie können es versuchen, indem Sie die Schritte befolgen. Komm einfach.

Quelle

Glas-Kerze-Herstellung aus

VORSCHUL-HANDBUCH In dem Artikel mit dem Titel “Do it yourself” erhalten wir Informationen über das Gemälde.

überprüfe auch

EINFACHES SCHMUCK VON FIMO HAMURUND

Diese schöne Arbeit, die ich für diejenigen geteilt habe, die einfachen Schmuck aus Fimo-Teig machen …